Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer des notruf, ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie so zahlreich für uns eingetreten sind. Unser Dank geht auch an die Abgeordneten der Bremer Bürgerschaft, die sich so erfolgreich für uns engagiert haben. Dank Ihrer Hilfe wird unsere Beratungsstelle mit 40.000€ mehr ausgestattet. Ihr Protest hat dazu beigetragen, dass wir mit diesem Geld eine weitere Mitarbeiterin einstellen können, wodurch eine zeitnahe und damit fachlich qualifizierte Versorgung sexuell Traumatisierter in Bremen wieder gewährleistet sein wird.