Privater Modus



Der private Modus verhindert, dass der Besuch auf unserer Website auf deinem Computer gespeichert wird. Du startest ihn mit "Strg+Umschalt+P" (am Mac: "Apfel+Umschalt+P" oder "cmd+Umschalt+P"). ACHTUNG: Sicherheitshalber solltest du vorher einmal den Browser komplett schließen, dann den privaten Modus starten und die URL (www.notrufbremen.de) neu eingeben. Wenn du ganz sicher gehen willst, solltest du nach jedem Besuch den sogenannten Verlauf bzw. die "Chronik" löschen. Das geht am einfachsten mit "Strg+Umschalt+Entf" (am Mac musst du den Verlauf über das Menü deines Browsers löschen).Der private Modus verhindert, dass der Besuch auf unserer Website auf deinem Computer gespeichert wird. Du startest ihn mit "Strg+Umschalt+P" (am Mac: "Apfel+Umschalt+P" oder "cmd+Umschalt+P"). ACHTUNG: Sicherheitshalber solltest du vorher einmal den Browser komplett schließen, dann den privaten Modus starten und die URL (www.frauennotruf-bremen.de) neu eingeben. Sollte etwas bei dir nicht funktionieren, schau bitte in deinem Menü unter Hilfe. Wenn du ganz sicher gehen willst, solltest du nach jedem Besuch den sogenannten Verlauf bzw. die "Chronik" löschen. Das geht am einfachsten mit "Strg+Umschalt+Entf" (am Mac musst du den Verlauf über das Menü deines Browsers löschen).

Sollte etwas bei dir nicht funktionieren, schau bitte in deinem Menü unter Hilfe.

Impressum

Psychologische Beratungsstelle des notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V

Fedelhören 6
28203 Bremen
Telefon: (0421) 151 81

Email: info@notrufbremen.de

Der Verein ist gemeinnützig anerkannt.
Amtsgericht Bremen: Vereinsregister Nr.: 3656
STNr.:71-609 05888, Finanzamt Bremen-Mitte

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dr. Angela Stoklosinski
Dr. Sabine Gaiser

 

Kleine und große, einmalige und regelmäßige Spenden sind wertvolle und unverzichtbare Beiträge zur finanziellen Absicherung des notruf e.V. und der Arbeit in der Beratungsstelle. Wir freuen uns über jede Zuwendung, jede Unterstützung, weil wir sie als Ihre Zustimmung und als Motivation für unsere Arbeit verstehen.

Spendenkonten:

Förderverein notruf e.V.
Sparkasse Bremen
IBAN: DE43 2905 0101 0081 5721 90
BIC: SBREDE22XXX

oder

notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V.
Sparkasse Bremen
IBAN: DE75 2905 0101 0011 9782 85
BIC: SBREDE22XXX

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung möchten, geben Sie bitte Ihre Adresse unter dem Verwendungszweck an.

Eine besonders nachhaltige Form der Unterstützung erleben wir in Ihren Spendenaktionen zugunsten des notruf e.V. bzw. des Fördervereins notruf e.V. Damit machen Sie auf überzeugende Art die Arbeit in der Beratungsstelle und den notruf selbst in Bereichen bekannt, die uns nicht ohne weiteres zugänglich sind. Ihrem Einfallsreichtum sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Wenn Sie möchten, begleiten wir Ihre Spendenaktion gerne mit Informationsmaterial über den notruf e.V. und die Arbeit in der Beratungsstelle. Sprechen Sie uns an.

Spendenformular